Eingang

Eingang

Copyright © 2005-2009 André Desery

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rollhockey Team - wahre Ball und Puck Zauberer

Ein Rollhockey -, Inlinehockey - Team aus Hürth in der Nähe von Köln. Spielten wir anfangs (ca. 7 Jahre) noch mit Ball, haben wir nun auch unsere Leidenschaft für das Spiel mit Puck entwickelt. Wir sind wahre Zauberer auf Rollen und beherrschen das Spiel nunmehr seit über 14 Jahren. Eine eingespielte Truppe, die es schafft die Zuschauer mit Ihrem Spiel zu verzaubern.

Entertainment: Zauberer!

Wenn mal wieder ein Familienfest, ein Firmenjubiläum oder eine Straßenparty ansteht, kommt man beim Thema Planung meistens schnell zu dem Schluss, dass nach einer Band, diversen Rednern, Animateuren und der obligatorischen „Reise nach Jerusalem“ doch mal wieder etwas Neues hermüsste, am Besten irgendwas ganz Neues und richtig Gutes, wovon die Gäste noch lange reden werden. Und nicht selten fällt dann die Wahl auf einen Tischzauberer, Zauberer Köln. Gerne beginnen die Experten der Ablenkung und Fingerfertigkeit ihren Auftritt mit einem richtig verblüffenden und am besten neuen Trick, um sich so die Aufmerksamkeit des Publikums zu sichern. Zur gängigen Praxis gehört es außerdem, die anwesenden Gäste mit in die Vorstellung einzubinden. Das hält nicht nur die Zuschauer bei Laune, es erhöht gleichzeitig den „Aha – Effekt“, weil die Mitwirkenden trotz (oder gerade wegen) ihrer Teilnahme keine Ahnung haben, wie der Zauberer das wohl gerade gemacht hat. Dabei kann der Zauberkünstler einzelne Personen auf die Bühne holen oder auch direkt zwischen den Zuschauertischen umher spazieren. In der Regel wird dann an den Tischen mit Bällen, Blumen, Zigaretten oder mit Kleingeld gezaubert, während die Bühne für die eher größeren Illusionen besser geeignet ist. Auch die angebotene Palette der Tricks sollte möglichst breit sein, mit ein paar Spielkarten und zwei Luftballons hat man schnell verloren. Abwechslung, Technik, Tempo und eine flotte Moderation sind also die wichtigsten Eckpfeiler einer guten und vor allem unvergesslichen Zaubershow. Bei all dem sollte ein guter Zauberer aber auch die Kunst des Moderierens beherrschen und darüber hinaus noch einige Comedy – Elemente in die Vorführung einbauen. Wenn dann noch einige Kunststücke gezeigt werden, die gänzlich neu und möglichst selbst entwickelt worden sind, wird das Publikum mit Sicherheit mit offenem Mund verzaubert zusehen, wie sich schier unmögliche Dinge auf der Bühne abspielen. In dem Fall ist das Ziel erreicht und nicht nur der Zauberer, sondern auch die immer noch verblüfften Gäste sowie der Veranstalter werden sich gerne an die Darbietung erinnern. Ein derart unvergessliches Erlebnis ist ganz gewiss ein Höhepunkt auf jedem Event und liegt preislich weit unter den allgemeinen Vorstellungen. Also einfach mal reinschauen und vielleicht heißt es ja auch bei Ihnen schon bald: „Abra Kadabra“.